Unser Selbstverständnis

Das Frankfurter Fanprojekt engagiert sich für Toleranz, Gewaltfreiheit und Kreativität. Mit unserer Präsenz und unseren Angeboten wollen wir zur Festigung von positiven Verhaltens- und Kommunikationsstrukturen in der Fanszene beitragen.

Der Erhalt einer lebendigen Fankultur und ein respektvoller Umgang miteinander liegen uns besonders am Herzen. Wir treten aktiv in Dialog mit den Fans von Eintracht Frankfurt und setzen uns für ihre Anliegen ein. Es gehört zu unseren wichtigsten Aufgaben, unterstützenswerte Fan-Initiativen mit allen uns zur Verfügung stehenden Mitteln zu fördern.

Als sozialpädagogische Einrichtung stehen wir der Fanszene sehr nahe. Wir pflegen aber auch den Kontakt zur Eintracht Frankfurt Fußball AG, dem Verein, der Polizei, den zuständigen Stellen bei Stadt und Land, sowie anderen Fanprojekten und Jugendeinrichtungen. Mit Hilfe dieses engen Beziehungsgeflechtes sind wir in der Lage in den meisten Situationen die richtigen Ansprechpartner zu finden. Auch wenn es angesichts der vielseitigen und ständig wechselnden Anforderungen nicht immer leicht ist, eine passende Antwort parat zu haben – aus langjähriger Erfahrung heraus wissen wir, dass für fast jedes Problem eine für alle Beteiligten zufriedenstellende Lösung gefunden werden kann. Anregungen zu unserer Arbeit nehmen wir natürlich gerne entgegen und persönliches Engagement ist uns immer sehr willkommen.

Tretet doch einfach mal mit uns in Kontakt, sprecht uns persönlich an, oder schaut im Fanhaus Louisa vorbei!

Home  /  Aktuelles  /  Unsere Angebote  /  Fanhaus Louisa  /  Galerie  /  ber uns

2010 Frankfurter Fanprojekt

 

SJF

 

ingo thiel gestaltung  Website Design by ingo thiel  /  powered by  typo3

 

CSS ist valide!