02.11.2017

Warum bin ich Fan?


Veranstaltung im Fanhaus Louisa am 08.11. ab 18 Uhr.

Gemeinsam mit dem Büro für Erinnerungskultur hat sich das Eintracht-Museum auf die Suche nach den Wurzeln der Fankultur gemacht. In monatelanger Recherche widmeten sie sich der Frage, warum wir Fans sind. Biographische Interviews mit zahlreichen EintrachtlerInnen sind der Herzstück des Projektes. Herausgekommen ist eine beeindruckende Eintracht-Geschichten-Sammlung mit dem Titel Warum bin ich Fan? Wir sind gespannt auf die Präsentation, die im Frühjahr 2018 im Museum stattfindet. Heute Abend berichten Christan Hahn vom Büro für Erinnerungskultur und Matthias Thoma vom Eintracht-Museum exklusiv über das Projekt. Im Gepäck haben Sie Zeitzeugen, die von ihrer Liebe zur SGE in den letzten Jahrzehnten erzählen.

An Speis und Trank wird es an dem Abend nicht mangeln.

<- Zurück zu: Aktuelles

Home  /  Aktuelles  /  Unsere Angebote  /  Fanhaus Louisa  /  Galerie  /  Über uns

© 2010 Frankfurter Fanprojekt

 

ingo thiel gestaltung  Website Design by ingo thiel  /  powered by  typo3